Stenographisches Protokoll

623. Sitzung des Bundesrates der Republik Österreich

Donnerstag, 13. März 1997

Dauer der Sitzung

Donnerstag, 13. März 1997: 9.01 18.36 Uhr

*****

Tagesordnung

1. Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßengesetz 1971 geändert wird (Bundesstraßengesetznovelle 1996)

2. Bundesgesetz, mit dem das Konsulargebührengesetz 1992 geändert wird

3. Bundesgesetz, mit dem die Unterrichtsordnung für Schulen für Berufstätige erlassen wird (Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige SchUG-B)

4. Bundesgesetz, mit dem das Schülerbeihilfengesetz 1983 geändert wird

5. Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Abgeltung von Prüfungstätigkeiten im Bereich des Schulwesens mit Ausnahme des Hochschulwesens und über die Entschädigung der Mitglieder von Gutachterkommissionen gemäß § 15 des Schulunterrichtsgesetzes geändert wird

6. Bundesgesetz über den Erwerb von Teilzeitnutzungsrechten an unbeweglichen Sachen (Teilzeitnutzungsgesetz TNG)

7. Bundesgesetz, mit dem das ABGB, das Grundbuchsumstellungsgesetz, das Gerichtskommissärsgesetz und das Vermessungsgesetz geändert werden und das Gesetz vom 24. Februar 1905 RGBl. Nr. 33 aufgehoben wird (Grundbuchsnovelle 1997 GBNov. 1997)

*****

Inhalt

Bundesrat

Unterbrechung 62

Personalien

Krankmeldung 7

Entschuldigungen 7

Nationalrat

Beschlüsse und Gesetzesbeschlüsse 27


Home Nächste Seite