Stenographisches Protokoll

640. Sitzung des Bundesrates der Republik Österreich

Mittwoch, 29. April 1998

Dauer der Sitzung

Mittwoch, 29. April 1998: 9.05 17.57 Uhr

*****

Tagesordnung

1. Bundesgesetz zur Umsetzung der Richtlinie 93/7/EWG über die Rückgabe von unrechtmäßig aus dem Hoheitsgebiet eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft verbrachten Kulturgütern

2. Kulturbericht 1996 der Bundesministerin für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten

3. Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz, mit dem Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen, das Freisetzen und Inverkehrbringen von gentechnisch veränderten Organismen und die Anwendung von Genanalyse und Gentherapie am Menschen geregelt werden (Gentechnikgesetz GTG), BGBl. Nr. 510/1994, geändert wird

4. Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird

5. Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsverfassungsgesetz geändert wird

6. Bundesgesetz, mit dem das Mutterschutzgesetz 1979 und das Eltern-Karenzurlaubsgesetz geändert werden

7. Entwurf eines Bundesgesetzes über die Durchführung des Titels II der Verordnung (EG) Nr. 820/97 des Rates vom 21. April 1997 zur Einführung eines Systems zur Kennzeichnung und Registrierung von Rindern und die Etikettierung von Rindfleisch und Rindfleischerzeugnissen (Rindfleisch-Etikettierungsgesetz)

8. Bundesgesetz, mit dem das Studienförderungsgesetz geändert wird

9. Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Fachhochschul-Studiengänge (FHStG) geändert wird

*****

Inhalt

Bundesrat

Sitzungsunterbrechung 101


Home Nächste Seite