BundesratStenographisches Protokoll870. Sitzung / Seite 2

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

14. Punkt: Bundesgesetz, mit dem das Tabaksteuergesetz 1995 und das Tabakmono­polgesetz 1996 geändert werden

15. Punkt: Bundesgesetz, mit dem das Normverbrauchsabgabegesetz geändert wird

16. Punkt: Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Erprobung des Bildungskom­passes im Land Oberösterreich im Kindergartenjahr 2017/18

17. Punkt: Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Wirksamwerden der Verordnung (EU) 2016/1011 über Indizes, die bei Finanzinstrumenten und Finanzkon­trakten als Referenzwert oder zur Messung der Wertentwicklung eines Investmentfonds verwendet werden (Referenzwerte-Vollzugsgesetz – RW-VG), erlassen wird und mit dem das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Verbraucherkreditgesetz und das Hy­pothekar- und Immobilienkreditgesetz geändert werden

18. Punkt: Bundesgesetz über den Verzicht des Bundes auf den die Abschlagszah­lung übersteigenden Anteil der Forderungen gegen den Fonds „Sondervermögen Kärn­ten in Abwicklung“ (SvK-Verzichtsgesetz)

19. Punkt: Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Wertpapier- und allge­meinen Warenbörsen 2018 und das Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 erlassen werden und das Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz, das Aktiengesetz, das Alternative Invest­mentfonds Manager-Gesetz, das Alternativfinanzierungsgesetz, das Bankwesengesetz, das Bausparkassengesetz, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorge­gesetz, das Bilanzbuchhaltungsgesetz 2014, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Bun­desgesetz zur Schaffung einer Abbaueinheit, das E-Geldgesetz 2010, das Einlagensi­cherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz, das Energie-Control-Gesetz, das EU-Ver­schmelzungsgesetz, das Finanzkonglomerategesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehör­dengesetz, das Finanzmarkt-Geldwäschegesetz, die Gewerbeordnung 1994, das Glücks­spielgesetz, das Hypothekenbankgesetz, das Immobilien-Investmentfondsgesetz, die In­solvenzordnung, das Investmentfondsgesetz 2011, das Kapitalmarktgesetz, das Kon­tenregister- und Konteneinschaugesetz, das Körperschaftsteuergesetz, das Maklerge­setz, das Pensionskassengesetz, das Pfandbriefgesetz, das Ratingagenturenvollzugs­gesetz, das Rechnungslegungs-Kontrollgesetz, das Sanierungs- und Abwicklungsge­setz, das SE-Gesetz, das SFT-Vollzugsgesetz, das Spaltungsgesetz, das Sparkassen­gesetz, das Übernahmegesetz, das Unternehmensgesetzbuch, das Versicherungsauf­sichtsgesetz 2016, das Zahlungsdienstegesetz, das Zentrale Gegenparteien-Vollzugs­gesetz und das Zentralverwahrer-Vollzugsgesetz geändert werden

20. Punkt: Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Einrichtung eines Re­gisters der wirtschaftlichen Eigentümer von Gesellschaften, anderen juristischen Per­sonen und Trusts (Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz – WiEReG) erlassen wird und das Finanzmarkt-Geldwäschegesetz, das Finanzstrafgesetz, die Notariatsordnung, die Rechtsanwaltsordnung, das Devisengesetz, das Bankwesengesetz, die Bundesab­gabenordnung, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz und das Energieabgabenver­gütungsgesetz geändert werden

21. Punkt: Mehrseitiges Übereinkommen zur Umsetzung steuerabkommensbezogener Maßnahmen zur Verhinderung der Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung

22. Punkt: Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Re­gierung des Staates Israel zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und der Verhin­derung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll

23. Punkt: Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz betreffend die Förderung des Sports (Bundes-Sportförderungsgesetz 2017 – BSFG 2017) erlassen und das Bundes­gesetz über die Neuorganisation der Bundessporteinrichtungen – BSEOG sowie das Anti-Doping-Bundesgesetz 2007 – ADBG 2007 geändert werden

 


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite