Nationalrat, XX.GP Stenographisches Protokoll 159. Sitzung / 3

Geschäftsbehandlung

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte über die Anfragebeantwortung 4831/AB gemäß  92 Abs. 1 der Geschäftsordnung 40

Durchführung einer kurzen Debatte gemäß  57a Abs. 1 der Geschäftsordnung 93

Redner:

Mag. Johann Ewald Stadler 93

Dr. Johannes Jarolim 96

Dkfm. Dr. Günter Stummvoll 97

Dr. Michael Krüger 99

Bundesminister Dr. Nikolaus Michalek 101

Mag. Helmut Peter 102

Andreas Wabl 102

Antrag der Abgeordneten Dr. Volker Kier und Genossen, dem Verfassungsausschuß zur Berichterstattung über den Antrag 901/A betreffend Änderung des Bundesgesetzes über den Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus gemäß  43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 23. März 1999 zu setzen 40

Verlangen gemäß  43 Abs. 3 der Geschäftsordnung auf Durchführung einer kurzen Debatte im Sinne des  57a Abs. 1 GOG 40

Redner:

Dr. Volker Kier 104

Dr. Peter Kostelka 105

Karl Smolle 106

Mag. Terezija Stoisits 107

Ablehnung des Fristsetzungsantrages 108

Redezeitbeschränkung nach Beratung in der Präsidialkonferenz gemäß  57 Abs. 3 Z 2 der Geschäftsordnung 41

Wortmeldungen des Abgeordneten Dr. Andreas Khol betreffend Ruf "zur Sache" 99

Feststellungen des Präsidenten MMag. Dr. Willi Brauneder betreffend Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Andreas Khol sowie Gegenstand der Debatte und Inhalt der Debattenbeiträge 99, 102, 104

Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Martin Graf betreffend Redezeitbeschränkung und freies Rederecht jedes Abgeordneten 189

Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Peter Kostelka betreffend Redezeitbeschränkung 190

Verlangen auf Durchführung einer namentlichen Abstimmung 193

Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Andreas Khol betreffend Gegenstand der namentlichen Abstimmung 193

Feststellung des Präsidenten MMag. Dr. Willi Brauneder zur Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Andreas Khol 193

Unterbrechungen der Sitzung 193, 195


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite