Nationalrat, XX.GP Stenographisches Protokoll 165. Sitzung / 11

Anträge der Abgeordneten

Mag. Dr. Josef Höchtl, Dr. Dieter Antoni und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984 geändert wird (1058/A)

Annemarie Reitsamer, Dr. Gottfried Feurstein und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz geändert wird (1059/A)

MMag. Dr. Madeleine Petrovic und Genossen betreffend Beibehaltung der österreichischen Neutralität und der Wiederaufnahme einer aktiven Neutralitätspolitik (1060/A) (E)

Mag. Reinhard Firlinger und Genossen betreffend die Dringlichkeit von Maßnahmen zur Beseitigung von Einkommenskürzungen der Mieter gemeinnütziger Wohnungen durch ungerechtfertigte, überhöhte Mieten infolge der Verquickung von Politik-, Banken- und Versicherungsinteressen im gemeinnützigen Wohnbau (1061/A) (E)

Mag. Helmut Peter und Genossen betreffend Änderung des Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuches in der geltenden Fassung und des Forstgesetzes 1975, BGBl. 1975/440, zuletzt geändert durch BGBl. 1995/532 (1062/A)

Dr. Elisabeth Pittermann, Dr. Günther Leiner, Theresia Haidlmayr, Dr. Brigitte Povysil und Genossen betreffend  17 Fortpflanzungsmedizingesetz (1063/A) (E)

Dr. Peter Kostelka, Dr. Andreas Khol und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Nationalrats-Wahlordnung 1992 geändert wird (1064/A)

Maria Rauch-Kallat, Dr. Peter Kostelka und Genossen betreffend die Beseitigung von Diskriminierungen für blinde Personen in Personenstandsangelegenheiten (1065/A) (E)

Maria Rauch-Kallat, Dr. Peter Kostelka und Genossen betreffend die Kenntlichmachung behördlicher Schriftstücke für sehbehinderte und blinde Personen durch erhabene Schriftzüge (1066/A) (E)

Ingrid Tichy-Schreder, Dr. Kurt Heindl und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Patentanwaltsgesetz geändert wird (1067/A)

Zurückgezogen wurde der Antrag der Abgeordneten

Theresia Haidlmayr und Genossen betreffend Schaffung eines Behindertengleichstellungsgesetzes (1025/A) (E)

Anfragen der Abgeordneten

Walter Murauer und Genossen an den Bundeskanzler betreffend Einführung eines prämienorientierten Vorschlagswesens im öffentlichen Dienst (6043/J)

Walter Murauer und Genossen an den Bundesminister für auswärtige Angelegenheiten betreffend Einführung eines prämienorientierten Vorschlagswesens im öffentlichen Dienst (6044/J)

Walter Murauer und Genossen an den Bundesminister für wirtschaftliche Angelegenheiten betreffend Einführung eines prämienorientierten Vorschlagswesens im öffentlichen Dienst (6045/J)


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite