Nationalrat, XX.GP Stenographisches Protokoll 168. Sitzung / 15

Die schriftliche Mitteilung hat folgenden Wortlaut:

A) Eingelangte Verhandlungsgegenstände:

1. Schriftliche Anfragen: 6170/J bis 6216/J.

2. Anfragebeantwortungen: 5512/AB bis 5603/AB.

Schriftliche Anfrage an den Präsidenten des Nationalrates: 52/JPR.

3. Initiativanträge:

Zurückziehung: 836/A (E).

4. Regierungsvorlagen:

Budgetüberschreitungsgesetz 1999  BÜG 1999 (1722 der Beilagen),

Pflanzenschutzgrundsatzgesetz (1750 der Beilagen),

Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird (1767 der Beilagen).

B) Zuweisungen:

1. Zuweisungen seit der letzten Sitzung gemäß  32a Abs. 4, 80 Abs. 1, 100 Abs. 4, 100b Abs. 1 und 100c Abs. 1:

Budgetausschuß:

Bericht des Bundesministers für Finanzen über die Genehmigung von Vorbelastungen für das 1. Quartal 1999 (Vorlage 49 BA),

Bericht des Bundesministers für Finanzen über die Genehmigung von überplanmäßigen Ausgaben im 1. Quartal 1999 (Vorlage 50 BA).

2. Zuweisungen in dieser Sitzung:

a) zur Vorberatung:

Außenpolitischer Ausschuß:

Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Schweizerischen Eidgenossenschaft betreffend den Militärdienst der Doppelbürger samt Anhang (1735 der Beilagen);

Verfassungsausschuß:

Zweiundzwanzigster Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 1998) (III-184 der Beilagen);

b) zur Enderledigung im Sinne des  28b GOG (vorbehaltlich der endgültigen Entscheidung des Ausschusses):

Ausschuß für Wissenschaft und Forschung:

Forschungsbericht 1999 des Bundesministers für Wissenschaft und Verkehr (III-194 der Beilagen).

*****


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite