Nationalrat, XXI.GP Stenographisches Protokoll 82. Sitzung / Seite 3

Home Seite 1 Vorherige Seite

Finanzausschuss:

Abgabenänderungsgesetz 2001, AbgÄG 2001 (827 der Beilagen);

Ausschuss für innere Angelegenheiten:

Antrag 532/A der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé, Werner Miedl und Genossen be-treffend ein Bundesgesetz, mit dem das Fremdengesetz 1997 geändert wird;

Justizausschuss:

Bundesgesetz, mit dem bestimmte rechtliche Aspekte des elektronischen Geschäfts- und Rechtsverkehrs geregelt (E-Commerce-Gesetz  ECG) und das Signaturgesetz sowie die Zivilprozessordnung geändert werden (817 der Beilagen),

Antrag 533/A der Abgeordneten Dr. Harald Ofner, Mag. Dr. Maria Theresia Fekter und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Mietrechtsgesetz geändert wird;

Unterrichtsausschuss:

Bildungsdokumentationsgesetz (832 der Beilagen);

Verfassungsausschuss:

2. Dienstrechts-Novelle 2001 (842 der Beilagen);

Verkehrsausschuss:

Antrag 531/A (E) der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger und Genossen betreffend Rück-nahme des Antrags auf TEN-Erklärung der B 310;

Wirtschaftsausschuss:

Mineralrohstoffgesetznovelle 2001 (833 der Beilagen),

Antrag 530/A (E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier und Genossen betreffend Bericht nach § 19 Abs. 5 Euro-Währungsangabengesetz (EWAG),

Antrag 534/A (E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier und Genossen betreffend rechtssetzende Maßnahmen auf dem gewerblichen Sektor für das Tätowieren und Piercen durch Nichtmediziner,

Antrag 535/A (E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier und Genossen betreffend Bericht über die Euroumstellung in den einzelnen Bundesländern.

*****

Präsident Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn: Die nächste Sitzung des Nationalrates, die für Mittwoch, den 21. November 2001, 9 Uhr, in Aussicht genommen ist, wird auf schriftlichem Wege einberufen werden.

Diese Sitzung ist geschlossen.

Schluss der Sitzung: 18.27 Uhr


Home Seite 1 Vorherige Seite