Nationalrat, XXV.GPStenographisches Protokoll183. Sitzung / Seite 248

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

Bei Zustimmung bitte ich um ein Zeichen. – Dieser Antrag ist abgelehnt.

Nun gelangen wir zur Abstimmung über den Fristsetzungsantrag des Abgeordneten Lausch betreffend den Antrag 1941/A(E) der Abgeordneten Lausch, Kolleginnen und Kollegen, Beilage AK.

Ich bitte um ein Zeichen bei Zustimmung. – Dieser Antrag ist abgelehnt.

Weiters lasse ich über den Fristsetzungsantrag des Kollegen Mag. Stefan betreffend den Antrag 1589/A des Abgeordneten Mag. Stefan, Kolleginnen und Kollegen, Bei­lage AL, abstimmen.

Ich bitte um ein Zeichen bei Zustimmung. – Das ist abgelehnt.

Schließlich kommen wir zur Abstimmung über den Fristsetzungsantrag des Herrn Klubobmann Strache betreffend den Antrag 555/A(E) der Abgeordneten Strache, Kolleginnen und Kollegen, Beilage AM.

Ich bitte um ein Zeichen bei Zustimmung. – Das ist abgelehnt.

Wir gelangen zu einem Fristsetzungsantrag betreffend den Ausschuss für Konsumen­tenschutz:

Ich lasse sogleich über diesen Fristsetzungsantrag des Kollegen Peter Wurm betref­fend den Antrag 1665/A(E) des Abgeordneten Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen, Beilage AN, abstimmen.

Ich bitte um ein Zeichen bei Zustimmung. – Dieser Antrag ist abgelehnt.

Wir kommen zu einem Fristsetzungsantrag betreffend den Landesverteidigungs­aus­schuss:

Ich lasse sogleich über den Fristsetzungsantrag des Abgeordneten Dr. Bösch betref­fend den Antrag 979/A(E) der Abgeordneten Kunasek, Kolleginnen und Kollegen, Beilage AO, abstimmen.

Ich bitte um ein Zeichen bei Zustimmung. – Dieser Antrag ist abgelehnt.

Wir kommen zu den Fristsetzungsanträgen betreffend den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft:

Ich lasse zunächst über den Fristsetzungsantrag des Abgeordneten Jannach betref­fend den Antrag 2164/A der Abgeordneten Jannach, Pirklhuber, Steinbichler, Doppelbauer, Kolleginnen und Kollegen, Beilage AP, abstimmen.

Ich bitte um ein Zeichen bei Zustimmung. – Dieser Antrag ist abgelehnt.

Wir kommen zur Abstimmung über den Fristsetzungsantrag des Abgeordneten Jannach betreffend den Antrag 1807/A(E) der Abgeordneten Jannach, Kolleginnen und Kollegen, Beilage AQ.

Ich bitte um ein Zeichen bei Zustimmung. – Dieser Antrag ist abgelehnt.

Schließlich lasse ich über den Fristsetzungsantrag des Abgeordneten Jannach betref­fend den Antrag 1340/A(E) der Abgeordneten Jannach, Kolleginnen und Kollege, Beilage AR, abstimmen.

Ich bitte um ein Zeichen bei Zustimmung. – Dieser Antrag ist abgelehnt.

Wir kommen zu einem Fristsetzungsantrag betreffend den Rechnungshofausschuss:

Ich lasse sogleich über den Fristsetzungsantrag des Kollegen Zanger betreffend den Antrag 253/A(E) der Abgeordneten Zanger, Kolleginnen und Kollegen, Beilage AS, abstimmen.

 


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite