1. Punkt

Bericht des Volksanwaltschaftsausschusses über den 43. Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 2019) (III-90/205 d.B.)

Präsidentin Doris Bures: Damit gehen wir in die Tagesordnung ein und kommen zum 1. Punkt der Tagesordnung.

Auf eine mündliche Berichterstattung wurde verzichtet.

Ich begrüße die Herren Volksanwälte in unserer Mitte und erteile Frau Abgeordneter Martina Diesner-Wais als erster Rednerin das Wort. – Bitte.