X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

GP=XXVI
ITYP=NRSITZ
INR=
DEBATTE=
TEIL=
TS=
LIVE=
Suche
X

Seite 'Statement zu den virtuellen Führungsangeboten des österreichischen Parlaments' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Statement zu den virtuellen Führungsangeboten des österreichischen Parlaments

Das Parlament erfreut sich jedes Jahr vieler Besuche. Aufgrund der derzeitigen Situation ist es nicht möglich, das Parlament persönlich zu besuchen. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka stellt das erweiterte Führungsangebot im virtuellen Raum vor, welches Interessierte von Zuhause aus online wahrnehmen können. Virtuellen Parlamentsführungen werden in der Hofburg, am Heldenplatz, im Palais Epstein und jetzt auch auf der Baustelle des historischen Parlamentsgebäudes angeboten.