Suche

Seite '123767/EU XXIV.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-387/13; niederl. Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von diversen Bestimmungen der Erstattungs-Verordnung (EG) Nr. 612/2009 und der Lizenz-Verordnung (EG) Nr. 376/2008; Zulässigkeit der Verweigerung der Ausfuhrerstattung sowie des Verfalls... (123767/EU XXIV.GP)

  • EGH: RS C-387/13 LIMITE
  • 22.08.2013
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-387/13; niederl. Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von diversen Bestimmungen der Erstattungs-Verordnung (EG) Nr. 612/2009 und der Lizenz-Verordnung (EG) Nr. 376/2008; Zulässigkeit der Verweigerung der Ausfuhrerstattung sowie des Verfalls einer Exportsicherheit, weil die Ausfuhranmeldung (für den Export von Kälbern nach Russland) nicht innerhalb der Gültigkeitsdauer einer Lizenz (sondern einen Tag zu früh) erfolgte

Erstellt am 22.08.2013

Eingelangt am 03.09.2013, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-387/13/0001-V/7/2013)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-387/13