LETZTES UPDATE: 14.04.2016; 05:26
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-103/16; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung des Art. 10 (Kündigungsverbot) der Richtlinie 92/85/EWG über die Durchführung von Maßnahmen der Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes von schwangeren Arbeitnehmerinnen,... (98970/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-103/16 LIMITE
  • 04.04.2016
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-103/16; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung des Art. 10 (Kündigungsverbot) der Richtlinie 92/85/EWG über die Durchführung von Maßnahmen der Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes von schwangeren Arbeitnehmerinnen, Wöchnerinnen und stillenden Arbeitnehmerinnen am Arbeitsplatz; Anwendbarkeit bei Massenentlassungen; Vereinbarkeit mit nationaler Regelung, die – statt Kündigungsverbot – Feststellung der Unwirksamkeit vorsieht sowie mit nationaler Regelung, die keine vorrangige Weiterbeschäftigung im Fall einer Massenentlassung vorsieht; Vorlage

Erstellt am 04.04.2016

Eingelangt am 07.04.2016, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-103/16/0001-V/7/2016)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-103/16