LETZTES UPDATE: 03.06.2016; 05:17
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-210/16; deutsches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 2, Buchst. d, e, 4 Abs. 1 Buchst. a, Art. 17 Abs. 2, Art. 24, Art. 28 Abs. 3 2. Spiegelstrich; Abs. 6 der Richtlinie 95/46/EG; Haftung und Verantwortlichkeit für... (105155/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-210/16 LIMITE
  • 19.05.2016
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-210/16; deutsches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 2, Buchst. d, e, 4 Abs. 1 Buchst. a, Art. 17 Abs. 2, Art. 24, Art. 28 Abs. 3 2. Spiegelstrich; Abs. 6 der Richtlinie 95/46/EG; Haftung und Verantwortlichkeit für Datenschutzverstöße; Reichweite der Pflicht zur sorgfältigen Auswahl eines Auftragsverarbeiters; Reichweite der Aufsichtsbefugnisse der Aufsichtsbehörde gegenüber Konzern; Vorlage

Erstellt am 19.05.2016

Eingelangt am 25.05.2016, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-210/16/0001-V/7/2016)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-210/16