LETZTES UPDATE: 23.06.2016; 11:04
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-269/16; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Aussetzung bis nach Urteilsverkündung in der spanischen Rs C-503/15 (Vereinbarkeit nationaler Regelungen betreffend das "Honorarvollstreckungsverfahren" mit Art. 47 GRC, Art. 6 Abs. 1 und 7 Abs. 2... (108030/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-269/16 LIMITE
  • 14.06.2016
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-269/16; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Aussetzung bis nach Urteilsverkündung in der spanischen Rs C-503/15 (Vereinbarkeit nationaler Regelungen betreffend das "Honorarvollstreckungsverfahren" mit Art. 47 GRC, Art. 6 Abs. 1 und 7 Abs. 2 und Nr. 1 lit q des Anhangs der Richtlinie 93/13/EWG sowie Art. 6 Abs. 1 lit., 11 und 12 der Richtlinie 2005/29/EG; Qualifizierung des "Secretario Judicial" im Rahmen des Honorarvollstreckungsverfahrens als "Gericht" iSv Art. 267 AEUV); Vorlage mit Aussetzung

Erstellt am 14.06.2016

Eingelangt am 15.06.2016, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-269/16/0001-V/7/2016)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-269/16 

Referenzierte Dokumente