LETZTES UPDATE: 04.08.2016; 05:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-353/16; Vorabentscheidungsersuchen des Vereinigten Königreichs: Erfasst Art. 2 lit. e iVm Art. 15 lit. b der Richtlinie 2004/83/EG über Mindestnormen für die Anerkennung und den Status von Drittstaatsangehörigen oder Staatenlosen als Flüchtlinge... (113071/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-353/16 LIMITE
  • 06.07.2016
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-353/16; Vorabentscheidungsersuchen des Vereinigten Königreichs: Erfasst Art. 2 lit. e iVm Art. 15 lit. b der Richtlinie 2004/83/EG über Mindestnormen für die Anerkennung und den Status von Drittstaatsangehörigen oder Staatenlosen als Flüchtlinge die tatsächliche Gefahr, bei der Rückkehr in das Herkunftsland infolge früherer Folter, für die das Herkunftsland verantwortlich war, ernsthaften Schaden an der physischen und psychischen Gesundheit zu erleiden?; Vorlage

Erstellt am 06.07.2016

Eingelangt am 29.07.2016, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-353/16/0001-V/7/2016)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-353/16