LETZTES UPDATE: 25.04.2017; 05:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-135/17; deutsches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 63 und 64 AEUV; Fragen zu einer einzelstaatlichen Rechtsvorschrift zur Beschränkung des Kapitalverkehrs mit dritten Ländern in Zusammenhang mit Direktinvestitionen; steuerliche Berücksichtigung... (140495/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-135/17 LIMITE
  • 19.04.2017
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-135/17; deutsches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 63 und 64 AEUV; Fragen zu einer einzelstaatlichen Rechtsvorschrift zur Beschränkung des Kapitalverkehrs mit dritten Ländern in Zusammenhang mit Direktinvestitionen; steuerliche Berücksichtigung der von einer (in einem Drittstaat befindlichen) Gesellschaft erzielten positiven Einkünfte mit Kapitalanlagecharakter anteilig in Höhe der jeweiligen Beteiligungsquote; Vorlage

Erstellt am 19.04.2017

Eingelangt am 20.04.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-135/17/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-135/17