LETZTES UPDATE: 11.05.2017; 05:16
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-535/16; rumänisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 2 lit. b der Richtlinie 93/13/EWG über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen; Auslegung des Begriffs „Verbraucher“; natürliche Person, die sich durch einen Novationsvertrag zur... (141721/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-535/16 LIMITE
  • 28.04.2017
  • mehrsprachig

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-535/16; rumänisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 2 lit. b der Richtlinie 93/13/EWG über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen; Auslegung des Begriffs „Verbraucher“; natürliche Person, die sich durch einen Novationsvertrag zur Rückzahlung eines Kredits verpflichtet hat, der ursprünglich einer Gesellschaft für Investitionen gewährt wurde; Vorlage und Beschluss des Gerichtshofs

Erstellt am 28.04.2017

Eingelangt am 03.05.2017, Bundeskanzleramt (GZ BKA-VA.C-535/16/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-535/16