LETZTES UPDATE: 02.06.2017; 05:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-179/17; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 6 Abs. 1 und Art. 7 Abs. 1 der Richtlinie 93/13/EWG über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen; Einstellung einer Hypothekenvollstreckung, wenn die Missbräuchlichkeit der Klausel... (145026/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-179/17 LIMITE
  • 24.05.2017
  • mehrsprachig

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-179/17; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 6 Abs. 1 und Art. 7 Abs. 1 der Richtlinie 93/13/EWG über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen; Einstellung einer Hypothekenvollstreckung, wenn die Missbräuchlichkeit der Klausel über die vorzeitige Fälligstellung festgestellt wurde; Prüfung der Vorteilhaftigkeit der Fortsetzung des Hypothekenvollstreckungsverfahrens für den Verbraucher; Vorlage

Erstellt am 24.05.2017

Eingelangt am 29.05.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-179/17/0001-V/1/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-179/17