LETZTES UPDATE: 29.06.2017; 07:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-240/17; finnisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 25 Abs. 2 des Schengener Durchführungsübereinkommens; Ausweisung nach Nigeria und Verhängung eines Einreiseverbotes für den Schengen-Raum wegen Gefährdung der öffentlichen... (148287/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-240/17 LIMITE
  • 14.06.2017
  • mehrsprachig

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-240/17; finnisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 25 Abs. 2 des Schengener Durchführungsübereinkommens; Ausweisung nach Nigeria und Verhängung eines Einreiseverbotes für den Schengen-Raum wegen Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, wenn der Drittstaatsangehörige über einen Aufenthaltstitel einer anderen Vertragspartei verfügt; Fragen betreffend die Konsultationspflicht; Vorlage sowie Stellungnahme des vorlegenden Gerichts

Erstellt am 14.06.2017

Eingelangt am 22.06.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-240/17/0002-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-240/17