LETZTES UPDATE: 28.07.2017; 05:21
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-349/17; estnisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 108 Abs. 3 AEUV und Art. 8 Abs. 2 Gruppenfreistellungs-VO (EG) Nr. 800/2008, Rückforderung einer rechtswidrigen Beihilfe, Verjährungsfrist, Anwendbarkeit und die Berechnung von... (151898/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-349/17 LIMITE
  • 21.07.2017
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-349/17; estnisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 108 Abs. 3 AEUV und Art. 8 Abs. 2 Gruppenfreistellungs-VO (EG) Nr. 800/2008, Rückforderung einer rechtswidrigen Beihilfe, Verjährungsfrist, Anwendbarkeit und die Berechnung von Zinsen; Vorlage

Erstellt am 21.07.2017

Eingelangt am 26.07.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-349/17/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-349/17