LETZTES UPDATE: 04.08.2017; 05:16
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-380/17; niederländisches Vorabentscheidungsersuchen; Frage der Zuständigkeit des Gerichtshofes zur Auslegung der Familienzusammenführungsrichtlinie 2003/86/EG, wenn das nationale Recht die RL für Familienangehörige subsidiär Schutzberechtigter... (152201/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-380/17 LIMITE
  • 28.07.2017
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-380/17; niederländisches Vorabentscheidungsersuchen; Frage der Zuständigkeit des Gerichtshofes zur Auslegung der Familienzusammenführungsrichtlinie 2003/86/EG, wenn das nationale Recht die RL für Familienangehörige subsidiär Schutzberechtigter für anwendbar erklärt; Ablehnung eines Antrags auf Familienzusammenführung gemäß den günstigeren Bestimmungen des Kapitels V der RL, weil der Antrag nicht innerhalb der Frist von drei Monaten gemäß Art. 12 Abs. 1 UAbs. 3 leg.cit. gestellt wurde; Vorlage

Erstellt am 28.07.2017

Eingelangt am 01.08.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-380/17/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-380/17