LETZTES UPDATE: 25.08.2017; 05:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-426/17; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung der Richtlinie 93/13/EWG über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen, der Richtlinie 2005/29 über unlautere Geschäftspraktiken von Unternehmen gegenüber Verbrauchern im... (152655/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-426/17 LIMITE
  • 18.08.2017
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-426/17; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung der Richtlinie 93/13/EWG über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen, der Richtlinie 2005/29 über unlautere Geschäftspraktiken von Unternehmen gegenüber Verbrauchern im Binnenmarkt, der Richtlinie 2006/123/EG über Dienstleistungen im Binnenmarkt, von Art. 101 AEUV und von Art. 47 der Charta; Vergütung der Rechtsanwälte durch den Prozesskostenhilfeberechtigten; Vorlage

Erstellt am 18.08.2017

Eingelangt am 22.08.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-426/17/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-426/17