LETZTES UPDATE: 26.08.2017; 05:17
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-438/17; deutsches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 33 Abs. 2 lit. a und der Übergangsbestimmung in Art. 52 Abs. 1 der Richtlinie 2013/32/EU zu gemeinsamen Verfahren für die Zuerkennung und Aberkennung des internationalen Schutzes... (152680/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-438/17 LIMITE
  • 21.08.2017
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-438/17; deutsches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 33 Abs. 2 lit. a und der Übergangsbestimmung in Art. 52 Abs. 1 der Richtlinie 2013/32/EU zu gemeinsamen Verfahren für die Zuerkennung und Aberkennung des internationalen Schutzes und der Verordnung (EG) Nr. 343/2003 (Dublin II-VO); Unzulässigkeit eines vor dem 20. Juli 2015 gestellten Antrags auf internationalen Schutz, wenn bereits in einem anderen Mitgliedstaat subsidiärer Schutz zuerkannt wurde; Vorlage

Erstellt am 21.08.2017

Eingelangt am 23.08.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-438/17/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-438/17