LETZTES UPDATE: 19.08.2018; 21:22
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

verb. Rs C-533/17 und C-534/17; deutsche Vorabentscheidungsersuchen; Art. 5 Abs. 3 der Fluggastrechte-Verordnung Nr. 261/2004; zur Flugannullierung führende außergewöhnliche Umstände; Ausgleichszahlungen; Vorlagen (158555/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-533/17 LIMITE
  • 13.10.2017
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

verb. Rs C-533/17 und C-534/17; deutsche Vorabentscheidungsersuchen; Art. 5 Abs. 3 der Fluggastrechte-Verordnung Nr. 261/2004; zur Flugannullierung führende außergewöhnliche Umstände; Ausgleichszahlungen; Vorlagen

Erstellt am 13.10.2017

Eingelangt am 18.10.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-533/17/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-533/17 

Gegenstandsgleiche Dokumente

Datum EU-Datenbanknr. Dokument der EU-Vorlage Sprache Einstufung
Alle aufklappen
30.01.2018 9917/EU XXVI.GP EGH: RS C-533/17  deutsch LIMITE

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Verb. Rs C-533/17 und C-534/17; deutsche Vorabentscheidungsersuchen; Art. 5 Abs. 3 der Fluggastrechte-Verordnung Nr. 261/2004; zur Flugannullierung führende außergewöhnliche Umstände; Ausgleichszahlungen; Streichungsbeschluss

Eingelangt am 01.02.2018, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ-VA.C-533/17/0001-V 6/2018)

Schließen

Referenzierte Dokumente

Dok.Nr.  Betreff
EGH: RS C-534/17 Betreff