LETZTES UPDATE: 17.11.2017; 05:17
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-563/17; portugiesisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 49, 54, 56 und 57 AEUV; Art. 2, 16 und 17 der Richtlinie 2006/123/EG über Dienstleistungen im Binnenmarkt; Verfahren zur indirekten Reprivatisierung der TAP; Verbleib des Sitzes und der... (613/EU XXVI.GP)

  • EGH: RS C-563/17 LIMITE
  • 08.11.2017
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-563/17; portugiesisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 49, 54, 56 und 57 AEUV; Art. 2, 16 und 17 der Richtlinie 2006/123/EG über Dienstleistungen im Binnenmarkt; Verfahren zur indirekten Reprivatisierung der TAP; Verbleib des Sitzes und der tatsächlichen Leitung im Inland, Erfüllung der Gemeinwohlverpflichtungen und Beibehaltung der derzeitigen nationalen Basis (hub) als Kriterien für die Auswahl der Kaufangebote; Vorlage

Erstellt am 08.11.2017

Eingelangt am 13.11.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-563/17/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-563/17