LETZTES UPDATE: 27.01.2018; 05:17
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-659/17; italienisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung der Entscheidung Nr. 2000/128/EG der Europäischen Kommission über die italienische Beihilferegelung für Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigung: Anwendbarkeit auf Fälle, in denen... (8924/EU XXVI.GP)

  • EGH: RS C-659/17 LIMITE
  • 09.01.2018
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-659/17; italienisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung der Entscheidung Nr. 2000/128/EG der Europäischen Kommission über die italienische Beihilferegelung für Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigung: Anwendbarkeit auf Fälle, in denen Betrieben, die auf Grund der Exklusivität der erbrachten Dienstleistung nicht unter Marktbedingungen tätig werden, Sozialbeitragsentlastungen beim Abschluss von Ausbildungs- und Arbeitsverträgen gewährt wurden; Vorlage

Erstellt am 09.01.2018

Eingelangt am 23.01.2018, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ-VA.C-659/17/0001-V 6/2018)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-659/17