LETZTES UPDATE: 14.02.2018; 05:16
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

BESCHLUSS DES RATES über den im Namen der Europäischen Union in dem durch den Vertrag zur Gründung der Verkehrsgemeinschaft eingesetzten Ministerrat in Bezug auf die Annahme der Geschäftsordnung des Ministerrats zu vertretenden Standpunkt (10829/EU XXVI.GP)

  • RAT: 5438/18 LIMITE
  • 09.02.2018
  • deutsch (Orginalsprache englisch)

Übersicht

EU-Vorlage: U32 Offizielles Ratsdokument

BESCHLUSS DES RATES über den im Namen der Europäischen Union in dem durch den Vertrag zur Gründung der Verkehrsgemeinschaft eingesetzten Ministerrat in Bezug auf die Annahme der Geschäftsordnung des Ministerrats zu vertretenden Standpunkt

Gruppe: Rat "Bildung, Jugend, Kultur und Sport"

betrifft Sitzung am 15.02.2018

Erstellt am 09.02.2018 von: Verkehr, Telekommunikation und Energie

Eingelangt am 09.02.2018, U32 Übermittlung

Dokument der EU-Vorlage: RAT: 5438/18 

Gegenstandsgleiche Dokumente

Datum EU-Datenbanknr. Dokument der EU-Vorlage Sprache Einstufung
Alle aufklappen
09.02.2018 10831/EU XXVI.GP RAT: 5438/18  englisch LIMITE

EU-Vorlage: U32 Offizielles Ratsdokument

COUNCIL DECISION on the position to be taken on behalf of the European Union within the Ministerial Council set up under the Treaty establishing the Transport Community as regards the adoption of the Rules of Procedure of the Ministerial Council

Schließen
13.02.2018 11168/EU XXVI.GP RAT: 5438/18 COR 1  deutsch LIMITE

EU-Vorlage: U32 Offizielles Ratsdokument

BESCHLUSS DES RATES über den im Namen der Europäischen Union in dem durch den Vertrag zur Gründung der Verkehrsgemeinschaft eingesetzten Ministerrat in Bezug auf die Annahme der Geschäftsordnung des Ministerrats zu vertretenden Standpunkt

Eingelangt am 13.02.2018, U32 Übermittlung

Schließen

Dokumente zur selben Sitzung

Interinstitutionelle Dossiers

Interinstitutionelle Zahl 
2017/0308 NLE  

Sachgebiete des Rates

Code Sachgebiet
TRANS 19 Verkehr (Allgemein)
COWEB 5 GASP: Westbalkan
ELARG 4 Erweiterung

Zugeordnete Themen

referenziert in anderen Tagesordnungen