LETZTES UPDATE: 22.03.2018; 05:17
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-102/18; deutsches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 65 Abs. 2 der Verordnung Nr. 650/2012 (EuErbVO) und von Art. 1 Abs. 4 der Durchführungsverordnung Nr. 1329/2014 zur Festlegung der Formblätter nach Maßgabe der EuErbVO; Frage, ob... (15303/EU XXVI.GP)

  • EGH: RS C-102/18 LIMITE
  • 14.03.2018
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-102/18; deutsches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 65 Abs. 2 der Verordnung Nr. 650/2012 (EuErbVO) und von Art. 1 Abs. 4 der Durchführungsverordnung Nr. 1329/2014 zur Festlegung der Formblätter nach Maßgabe der EuErbVO; Frage, ob zur Beantragung eines Europäischen Nachlasszeugnisses die Verwendung von Formblatt IV gemäß Anhang 4 der Durchführungsverordnung Nr. 1329/2014 verpflichtend ist; Vorlage

Erstellt am 14.03.2018

Eingelangt am 16.03.2018, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ-VA.C-102/18/0001-V 6/2018)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-102/18