LETZTES UPDATE: 06.04.2018; 05:16
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-159/18; belgisches Vorabentscheidungsersuchen; Verhältnis des Begriffs „Vorkommnis“ iSd Rn. 22 des Urteil in der Rs. C-549/07 zum „außergewöhnlicher Umstand“ iSd des 14. ErwGr VO (EG) Nr. 261/2004 über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs und... (16523/EU XXVI.GP)

  • EGH: RS C-159/18 LIMITE
  • 28.03.2018
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-159/18; belgisches Vorabentscheidungsersuchen; Verhältnis des Begriffs „Vorkommnis“ iSd Rn. 22 des Urteil in der Rs. C-549/07 zum „außergewöhnlicher Umstand“ iSd des 14. ErwGr VO (EG) Nr. 261/2004 über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätung von Flügen; Auslegung Art. 5 Abs. 3 leg. cit; Flugpassagierrechte; Vorlage

Erstellt am 28.03.2018

Eingelangt am 29.03.2018, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ-VA.C-159/18/0001-V 6/2018)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-159/18 

Referenzierte Dokumente