Suche

Seite '51444/EU XXVI.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-686/18; italienisches Vorabentscheidungsersuchen; Fragen zur Auslegung des Art. 29 der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen, des Art. 10 der Delegierten Verordnung Nr. 241/2014, der... (51444/EU XXVI.GP)

  • EGH: RS C-686/18 LIMITE
  • 23.01.2019
  • mehrsprachig

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-686/18; italienisches Vorabentscheidungsersuchen; Fragen zur Auslegung des Art. 29 der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen, des Art. 10 der Delegierten Verordnung Nr. 241/2014, der Art. 16 und 17 der Grundrechtecharta und der Art. 3, 63 ff und 107 ff AEUV; unionsrechtliche Grenzen iZm. der Vorschreibung einer Aktivvermögensschwelle bei deren Überschreitung eine Banca popolare verpflichtet ist, sich in eine Aktiengesellschaft umzuwandeln; Vorlage

Erstellt am 23.01.2019

Eingelangt am 24.01.2019, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ-VA.C-686/18/0001-V 6/2019)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-686/18