Suche

Seite '74955/EU XXVI.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-672/19; belgisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 47 GRC und Art. 34 Abs. 5 (Verfahrensgarantien) der Richtlinie (EU) 2016/801 über die Bedingungen für die Einreise und den Aufenthalt von Drittstaatsangehörigen zu Forschungs-... (74955/EU XXVI.GP)

  • EGH: RS C-672/19 LIMITE
  • 13.09.2019
  • mehrsprachig

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-672/19; belgisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 47 GRC und Art. 34 Abs. 5 (Verfahrensgarantien) der Richtlinie (EU) 2016/801 über die Bedingungen für die Einreise und den Aufenthalt von Drittstaatsangehörigen zu Forschungs- oder Studienzwecken, zur Absolvierung eines Praktikums, zur Teilnahme an einem Freiwilligendienst, Schüleraustauschprogrammen oder Bildungsvorhaben und zur Ausübung einer Au-pair-Tätigkeit; Frage nach der Ausgestaltung eines effektiven Rechtsmittels gegen die Entscheidung über (die Verlängerung von einem) Aufenthaltstitel, Aussetzung einer Entscheidung bei extremer Dringlichkeit (drohender Verlust eine Studienjahres); Vorlage und Antrag auf Anwendung des Eilverfahrens

Erstellt am 13.09.2019

Eingelangt am 13.09.2019, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ-VA.C-672/19/0001-V 6/2019)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-672/19