X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Suche
X

Seite '1080/EU XXVII.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Working Party on Civil Law Matters (Service of documents/Taking of evidence) Date: 7 and 8 November 2019 Time: 10.00, 14.30 Venue: COUNCIL LEX BUILDING Rue de la Loi 145, 1048 BRUSSELS (1080/EU XXVII.GP)

  • RAT: CM 4578/19 PUBLIC
  • 31.10.2019
  • englisch

Übersicht

EU-Vorlage Tagesordnung

Working Party on Civil Law Matters (Service of documents/Taking of evidence) Date: 7 and 8 November 2019 Time: 10.00, 14.30 Venue: COUNCIL LEX BUILDING Rue de la Loi 145, 1048 BRUSSELS

Gruppe: Gruppe "Zivilrecht"

Sitzungen am 07.11.2019 und 08.11.2019

Erstellt am 31.10.2019 von: Justiz

Eingelangt am 31.10.2019, U32 Übermittlung

Dokument der EU-Vorlage: RAT: CM 4578/19 / PDF, 123 KB

Im Dokument enthaltene Links

Linkart Link
RAT Link13601/19
RAT Link13603/19
RAG LinkGruppe "Zivilrecht"
VER Link1206/2001
VER Link1393/2007

Dokumente zur selben Sitzung

Referenzierte Dokumente der Tagesordnung

Sachgebiete des Rates

Code Sachgebiet
JUSTCIV SachgebietJustizielle Zusammenarbeit in Zivilsachen
EJUSTICE SachgebietEuropäisches Justizportal
COMER SachgebietHandelsfragen
CODEC SachgebietMitentscheidungsverfahren
REUNION SachgebietTagung/Sitzung

Zugeordnete Themen

Dokumente österreichischer Organe

Von österreichischen Organen erstellte Dokumente

Datum Art Betreff
07.11.2019 ArtEUSV BetreffSitzung Gruppe Zivilrecht am 7./8.11.2019 (276/EUBTG)
08.11.2019 ArtEUSV BetreffSitzung Gruppe Zivilrecht am 7./8.11.2019 (276/EUBTG)