X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite '32954/EU XXVII.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Revised Presidency summary of the Informal Video Conference of Ministers responsible for Industry and Internal Market on 18 September 2020 (32954/EU XXVII.GP)

  • RAT: WK 10018/20 LIMITE
  • 28.09.2020
  • englisch

Übersicht

EU-Vorlage Berichte u. Beratungsergebnisse

Revised Presidency summary of the Informal Video Conference of Ministers responsible for Industry and Internal Market on 18 September 2020

Gruppe: Mertens-Gruppe

betrifft Sitzung am 29.09.2020

Erstellt am 28.09.2020

Eingelangt am 29.09.2020, Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Dokument der EU-Vorlage: RAT: WK 10018/20 REV 1 

Dokumente zur selben Sitzung

Datum Dok.Nr.  Art Betreff
25.09.2020 Dok.Nr. RAT: CM 3697/20 ArtEUTO BetreffMERTENS GROUP Justus Lipsius building, Brussels 29 September 2020 (11.00) (32556/EU XXVII.GP)
28.09.2020 Dok.Nr. NON: 743/20 ArtEUB BetreffCoreper I, 30 September 2020/Coreper I Flash (32752/EU XXVII.GP)
29.09.2020 Dok.Nr. RAT: WK 10210/20 ArtEUB BetreffCoreper (Part 1) on 30 September 2020/Pre-Mertens list of reserves (32955/EU XXVII.GP)

Sachgebiete des Rates

Code Sachgebiet
COMPET SachgebietWettbewerbsfähigkeit (Binnenmarkt/Industrie)
MI SachgebietBinnenmarkt

Zugeordnete Themen

Dokumente österreichischer Organe

Von österreichischen Organen erstellte Dokumente

Datum Art Betreff
29.09.2020 ArtEUSV BetreffSitzung Mertens-Gruppe am 29. September 2020 (2389/EUBTG)