X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Suche
X

Seite '67950/EU XXVII.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-301/21; rumänisches Vorabentscheidungsersuchen; Grundsatz der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf; Rechtsschutz bei Verletzung in Rechten durch Nichtanwendung des Grundsatzes; Auslegung der Richtlinie 2000/78 zur Festlegung eines... (67950/EU XXVII.GP)

  • EGH: RS C-301/21 LIMITE
  • 30.06.2021
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-301/21; rumänisches Vorabentscheidungsersuchen; Grundsatz der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf; Rechtsschutz bei Verletzung in Rechten durch Nichtanwendung des Grundsatzes; Auslegung der Richtlinie 2000/78 zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf, insbesondere von Art. 1 (Zweck), Art. 2 Abs. 1 und 2 (Begriff der Diskriminierung), Art. 3 Abs. 1 Buchst. c (Geltungsbereich) und Art. 9 Abs. 1 (Rechtsschutz) sowie von Art. 47 Abs. 1 (Recht auf einen wirksamen Rechtsbehelf und ein unparteiisches Gericht) GRC; (Un)-Zulässigkeit einer nationalen Regelung, die eine fixe (dreijährige) Frist für die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen vorsieht; Diskriminierung bei der Einstufung der Gehaltsansprüche für nach einem bestimmten Zeitpunkt eintretende Richter und Staatsanwälte gegenüber bereits vor diesem Zeitpunkt beschäftigten Richtern und Staatsanwälten; Anwendung des Diskriminierungsverbots der Richtlinie 2000/78 über die in Art. 1 genannten Diskriminierungsmerkmale hinaus; Vorlage

Erstellt am 30.06.2021

Eingelangt am 06.07.2021, Bundeskanzleramt (2021-0.467.168)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-301/21