X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite 'PK-Nr. 535 /1999' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 535 vom 02.12.1999

Format:
Sonstige Meldungen
Stichworte:
Nationalrat/Parlamentarsiche Materialien

PETITION GEGEN ALKO-LENKER

 

Die erste Petition in der XXI. GP überreicht VP-Abgeordneter Johann Kurzbauer dem Nationalrat. Die Initiative "Alkoholisierte Lenker gefährden uns alle" fordert stärkere Kontrollen von Autofahrern seitens der Exekutive, volles Ausschöpfen des Strafausmaßes für Alkohol am Steuer bzw. eine Erhöhung der bestehenden Strafen, eine Preissenkung für alkoholfreie Getränke, Aufklärungskampagnen bei Jugendlichen und Erwachsenen über die Gefahren von Alkoholkonsum sowie eine Intensivierung der Heimbringerdienste und den Aufbau eines verbesserten Sammeltaxinetzwerks in Stadt und Land. ( PET-1) nnnn