Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 513 vom 09.06.2009

Themenfelder:
Wirtschaft
Format:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Parlament/Anträge

Vorlagen: Tourismus

  

Alle Fraktionen wollen dem Tourismus helfen

Angesichts der Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die Tourismus- und Freizeitwirtschaft haben Abgeordnete aller fünf Fraktionen, nämlich Robert Linder (B), Heidrun Silhavy (S), Franz Hörl (V), Roman Haider (F) und Gabriela Moser (G) beantragt, spätestens im Rahmen der nächsten Budgetverhandlungen in Abstimmung mit der Wirtschaftskammer Österreich eine Erhöhung der derzeitigen Mitgliedsbeiträge der Österreich Werbung zu prüfen. Die Antragsteller fordern den Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend weiters dazu auf, die Zielgenauigkeit und Effizienz des derzeitigen Systems der Tourismusförderung des Bundes zu überprüfen und der Tourismusbranche auch in der Zeit nach der Krise die geeigneten Förderungsinstrumente zur Verfügung zu stellen. Außerdem soll der Minister Anfang 2010 eine Zwischenevaluierung des Maßnahmenpakets Tourismus in Auftrag geben, um allenfalls Adaptierungen vornehmen zu können, heißt es im Fünf-Parteien-Entschließungsantrag 656/A(E). (Schluss)