Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 461 vom 29.05.2013

Themenfelder:
Wirtschaft
Format:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Nationalrat/Anträge

Vorlagen: Tourismus

Synergien zwischen Österreich Werbung und Wirtschaftskammer, Jobs für Arbeitslose im Tourismus

Wien (PK) – FPÖ-Abgeordneter Roman Haider kritisiert Doppelgleisigkeiten bei internationalen Aktivitäten der Österreich Werbung (ÖW) und der Außenwirtschaftsorganisation (AWO) der Wirtschaftskammer Österreich. Beide Organisationen könnten einander Kosten sparen, da die Wirtschaftskammer als Miteigentümer der Österreich Werbung acht Millionen € zum 50-Millionen-Budget der ÖW beiträgt. Neuerdings in bar, wie Haider erinnert, nachdem die ÖW dieses Geld bisher ganz oder teilweise als Sachleistungen bei der AWO abgerufen hat. Beseitigung von Doppelgleisigkeiten zwischen Österreich Werbung und Außenwirtschaftsorganisation und Verwendung der frei werdenden Ressourcen für andere Zukunftsmärkte, lautet das Anliegen der FPÖ ( 2313/A(E)).

Tourismusjobs für Arbeitssuchende

FPÖ-Abgeordneter Roman Haider macht auf Personalprobleme heimischer Tourismusunternehmen aufmerksam und schlägt vor, arbeitslose und arbeitssuchende Personen für eine Tätigkeit im Tourismus zu begeistern und ihnen dafür Ausbildungsprogramme anzubieten ( 2314/A(E)). (Schluss)fru