LETZTES UPDATE: 15.07.2016; 14:49
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 880 vom 15.07.2016

Themenfelder:
Landwirtschaft
Format:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Nationalrat/Anträge

Neu im Landwirtschaftsausschuss

FPÖ-Antrag betreffend AMA-Gütesiegel

FPÖ: AMA-Produkte müssen 100% gentechnikfrei sein

Wien (PK) – Die große Mehrheit der mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichneten Produkte sei weder bio noch gentechnikfrei, beklagt Harald Jannach (F). Gentechnik lande häufig durch die Hintertür auf unseren Tellern, zumal importierter Gentechnik-Soja im Rahmen des AMA-Gütesiegelprogramms verfüttert wird, stellt der Agrarsprecher der Freiheitlichen fest. Jannach fordert nun in einem Entschließungsantrag (1807/A(E)) eine entsprechende Überarbeitung der Richtlinien, um zu garantieren, dass das AMA-Gütesiegel nur noch an zu 100% gentechnikfreie Lebens- und Futtermittel verliehen wird. (Schluss) hof