LETZTES UPDATE: 10.03.2017; 07:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 228 vom 08.03.2017

Themenfelder:
Parlament allgemein/Termine
Format:
Veranstaltungen
Stichworte:
Parlament/Festsitzung/Bures/Schnedl

AVISO: 50 Jahre Personalvertretungsgesetz – Festsitzung am 9. März im Parlament

Nationalratspräsidentin Bures und GÖD-Vorsitzender Schnedl laden zur Festveranstaltung mit Bundespräsident Van der Bellen

Wien (PK) – Genau vor fünfzig Jahren trat das Bundesgesetz über die Personalvertretung bei den Dienststellen des Bundes (Bundes-Personalvertretungsgesetz 1967) in Kraft. Das System der gesetzlich geregelten, institutionalisierten Mitbestimmung der Personalvertretungsorgane ergänzt seitdem in idealer Weise die sozialpartnerschaftliche Mitbestimmung der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD). Zur Feier dieses bedeutenden Meilensteins für die gelebte Demokratie im Öffentlichen Dienst laden Nationalratspräsidentin Doris Bures und GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl zu einer Festsitzung in den Sitzungssaal des Nationalrats ein.

Nach der Begrüßung durch Nationalratspräsidentin Bures werden prominente RednerInnen das Wort ergreifen. Vorgesehen sind Ansprachen von Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Muna Duzdar, Staatssekretärin für den Öffentlichen Dienst. Weiters sprechen Clemens Jabloner, Präsident des Verwaltungsgerichtshofs a.D., und Heinrich Neisser, ehemaliger Zweiter Präsident des Nationalrats. Abschließende Dankesworte wird GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl an die Festversammlung richten. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Fritz Neugebauer, Zweiter Präsident des Nationalrates a.D.

Veranstaltung : 50 Jahre Personalvertretungsgesetz

Ort : Nationalratssitzungssaal des Parlaments

Zeit : Donnerstag, 9. März 2017, 11.00 Uhr

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) red

HINWEIS: Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf der Website des Parlaments unter www.parlament.gv.at/SERV/FOTO/ARCHIV.