LETZTES UPDATE: 07.04.2017; 13:56
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 431 vom 07.04.2017

Themenfelder:
Wirtschaft/Konsumentenschutz
Format:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Nationalrat/Anträge/Bauten

Neu im Bautenausschuss

Forderung bundesweit einheitlicher Standards bei Brandschutz von Vollwärmeschutzfassaden

Wien (PK) – Der fraktionslose Abgeordnete Gerhard Schmid weist auf das Problem des mangelhaften Brandschutzes vieler Vollwärmeschutzfassaden hin, wodurch es immer wieder zu Fassadenbränden kommt. Die Bestimmungen über vorbeugenden Brandschutz seien zwar Länderkompetenz, stellt Schmid fest. Aus seiner Sicht wäre jedoch eine bundesweit einheitliche Gesetzgebung erforderlich, um ein Mindestmaß an Brandschutzmaßnahmen durchzusetzen ( 2076/A(E)). (Schluss) sox