LETZTES UPDATE: 09.11.2017; 16:04
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 1121 vom 09.11.2017

Themenfelder:
Parlamentarismus/Verfassung
Format:
Plenarsitzungen des Nationalrats
Stichworte:
Nationalrat/Konstituierung/Bures/Novemberpogrome

NR-Präsidentin Bures eröffnet konstituierende Sitzung mit Gedenken an Novemberpogrome

Veranstaltung im Volkstheater am 9. November am Abend wird aufgrund der Erkrankung von Eva Fahidi geändert

Wien (PK) – Nationalratspräsidentin Doris Bures, die – wie es die Geschäftsordnung des Nationalrats vorsieht – die konstituierende Sitzung der neuen Gesetzgebungsperiode eröffnet und leitet, bis die neue Parlamentsspitze gewählt ist, gedachte heute am Beginn der Sitzung der Novemberpogrome 1938.

Dabei handle es sich um ein "Ereignis, das die Bedeutung und den Wert unserer starken und stolzen Demokratie, in der wir heute leben, unterstreicht", sagte Bures. "Heute vor 79 Jahren, in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 begannen die Novemberpogrome. Es waren vom NS-Regime organisierte Gewaltmaßnahmen, die sich gezielt gegen jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger gerichtet haben. Synagogen, Wohnungen und Geschäfte wurden verwüstet, tausende Menschen erfuhren unsägliches Leid, wurden ermordet, in den Suizid getrieben und in Konzentrationslager verschleppt. In ganz Österreich, in zahllosen Gemeinden und Städten finden in diesen Tagen Gedenkveranstaltungen statt".

Wie auch in den vergangenen Jahren erinnert das Parlament in Kooperation mit dem Volkstheater an dieses bedeutsame Ereignis mit einer Vorstellung im Wiener Volkstheater. Unter dem Titel "Strandflieder oder Die Euphorie des Seins" sollte die Auschwitz-Überlebende und 92-jährige Éva Fahidi mit der sechzig Jahre jüngeren Tänzerin Emese Cuhorka ihre Erinnerungen an die Shoah tanzen. Wie Bures mit großem Bedauern mitteilen musste, ist die Hauptdarstellerin des Stücks, gestern Abend erkrankt. Bures übermittelte ihr im Namen aller Anwesenden die besten Genesungswünsche. Das Programm für die Gedenkveranstaltung wurde adaptiert, findet aber statt. (Fortsetzung Nationalrat) jan

HINWEIS: Fotos von der konstituierenden Sitzung finden Sie auf der Website des Parlaments unter www.parlament.gv.at/SERV/FOTO/ARCHIV.