Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 1530 vom 17.12.2018

Themenfelder:
Frauen/Gleichbehandlung/Termine/Parlamentarismus
Format:
Veranstaltungen
Stichworte:
Parlament/Sobotka/Frauenwahlrecht

AVISO: Auftakt der Veranstaltungsreihe Frauenwahlrecht

Nationalratspräsident Sobotka lädt am 18. Dezember 2018, 16 Uhr in die Börsensäle

Wien (PK) – Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums des Frauenwahlrechts lädt Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka zu einer Lesung unter dem Titel (und Zitat von Rosa Mayreder) "Es ist immer die leidige Frauenfrage, die mich bewegt."

Am 18. Dezember 1918 wurde jene Wahlordnung verabschiedet, in der das allgemeine Frauenwahlrecht in Österreich festgehalten ist. Die Lesung ist der Anfang einer Reihe von geplanten Veranstaltungen des Parlaments zum Thema Frauenwahlrecht.

Nach einer Keynote-Speech von der Ehrenpräsidentin des österreichischen UN-Women Nationalkomitees Lilly Sucharipa wird die Schauspielerin und UN-Botschafterin für die "Orange the World"-Kampagne Ursula Strauss Texte von den Pionierinnen des Frauenwahlrechts, etwa Rosa Mayreder, Marianne Hainisch und Adelheid Popp, vortragen.

Veranstaltung : "Es ist immer die leidige Frauenfrage, die mich bewegt" (Zitat Rosa Mayreder) – Auftaktveranstaltung der Veranstaltungsreihe Frauenwahlrecht

Zeit: Dienstag, 18. Dezember 2018, 16 Uhr

Ort : Festsaal der Wiener Börse, Eingang Wipplingerstraße

MedienvertreterInnen sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. (Schluss) red