Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 297 vom 25.03.2019

Themenfelder:
Parlamentarismus/​EU/​Außenpolitik/​Termine
Format:
Veranstaltungen
Stichworte:
Parlament/​EU/​Westbalkan/​Sobotka

AVISO: NR-Präsident Sobotka präsentiert Stipendienprogramm des Parlaments zur Stärkung der Demokratie am Westbalkan

Pressekonferenz und Unterzeichnung des Memorandum of Understanding am Donnerstag, 28. März, 12.00 Uhr

Wien (PK) – Am Donnerstag, dem 28. März 2019, präsentiert Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka das vom österreichischen Parlament initiierte sowie gemeinsam mit dem European Fund for the Balkans (EFB) und mit Unterstützung der ERSTE Stiftung ins Leben gerufene Stipendienprogramm für ParlamentsmitarbeiterInnen zur Stärkung der Demokratie am Westbalkan.

"Die Staaten des Westbalkans verdienen eine glaubwürdige europäische Perspektive. Sie auf dem Weg in die Europäische Union zu begleiten, liegt im Interesse von uns allen. Gerade auf der Ebene der Parlamente können europäische Grundwerte wie Demokratie und Rechtsstaatlichkeit unterstützt und gestärkt werden. Österreich leistet dazu seinen Beitrag", so Sobotka.

Pressekonferenz und Unterzeichnung des Memorandum of Unterstanding zwischen dem österreichischen Parlament und dem European Fund for the Balkans

Es sprechen: Wolfgang Sobotka (Österreichisches Parlament), Milena Stefanovic (EFB), Boris Marte (Erste Stiftung)

Zeit: Donnerstag, 28. März, 12.00 Uhr

Ort: Pavillon Bibliothekshof, Lokal 5

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. Anmeldungen können an medienservice@parlament.gv.at gerichtet werden. (Schluss) keg