Suche

Seite ' Neu im Verkehrsausschuss (PK-Nr. 587/2019)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 587 vom 27.05.2019

Themenfelder:
Verkehr
Format:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Nationalrat/​Anträge/​Maut

Neu im Verkehrsausschuss

SPÖ für die Bemautung von Wohnmobilen mittels Vignette

Wien (PK) – Die derzeitige Art der Einhebung einer fahrtleistungsabhängigen Maut samt Zuschlägen für sogenannte "schwere" Wohnmobile ist aus Sicht von SPÖ-Abgeordnetem Dietmar Keck mit Problemen behaftet. Vor allem bei Wohnmobilen der Gewichtsklasse zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen werde die Benützung der für die Mautabwicklung erforderlichen Go-Box von vielen ZulassungsbesitzerInnen als schwierig, bürokratisch und fehleranfällig empfunden, stellt der Abgeordnete dazu fest. Eine Lösung sieht er darin, Wohnmobile dieser Gewichtsklasse, die in der Regel nur wenige Male im Jahr benützt werden, von der kilometerabhängigen Maut auszunehmen und stattdessen im Bundesstraßenmautgesetz eine kostendeckende, pauschale Bemautung mittels Vignette vorzusehen (819/A(E)). (Schluss) sox