X

Seite ' Neu im Verkehrsausschuss (PK-Nr. 81/2020)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 81 vom 28.01.2020

Themenfelder:
Verkehr
Format:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Nationalrat/​Anträge/​Verkehr

Neu im Verkehrsausschuss

SPÖ will rasche Umsetzung eines 1-2-3-Österreich-Tickets

Wien (PK) – Die Abgeordneten der SPÖ Alois Stöger und Dietmar Keck wollen die rasche Umsetzung des im Regierungsprogramm angekündigten 1-2-3-Österreich-Tickets (208/A(E)). Ein österreichweites Ticket für sämtliche öffentliche Verkehrsmittel – samt den Varianten eines Ein-Bundesland- bzw. eines Zwei-Bundesländer-Tickets sowie der Berücksichtigung bestehender Vergünstigungen – sollte nach den Vorstellungen der Antragsteller in die bestehenden Verkehrsdiensteverträge und in den aktuell neu abzuschließenden Verkehrsdienstevertrag für die Ostregion integriert werden. Der Entschließungsantrag fordert die Bundesregierung, insbesondere aber den Bundesminister für Finanzen, auf, rasch die dafür notwendigen rechtlichen und finanziellen Maßnahmen vorzubereiten. (Schluss) sox