Suche

Seite ' Neu im Forschungsausschuss (PK-Nr. 270/2020)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 270 vom 17.03.2020

Themenfelder:
Forschung/​Technologie
Format:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Nationalrat/​Anträge/​Forschung

Neu im Forschungsausschuss

NEOS wollen mehr Forschung zu Cybersicherheit

Wien (PK) – Auf bedenkliche Entwicklungen im Bereich der Cybersicherheit weist NEOS-Abgeordneter Douglas Hoyos-Trauttmansdorff hin. Cyberkriminalität und Cyberangriffe, auch auf staatliche Einrichtungen, seien im Steigen begriffen und erforderten konkrete Gegenmaßnahmen, stellt der Abgeordnete in einem Entschließungsantrag fest, in dem er auf mehr Forschung zur Cybersicherheit in Österreich drängt (366/A(E)). Er fordert daher den Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung auf, die Grundlagenforschung und angewandte Forschung im Bereich Cybersicherheit zur stärken. Hoyos-Trauttmansdorff spricht sich darüber hinaus für die Schaffung von Exzellenzinitiativen und Exzellenzclustern aus, in deren Konzipierung und Abwicklung die wesentlichen österreichischen Förderinstitutionen einbezogen werden sollen. (Schluss) sox