X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Suche
X

Seite ' AVISO: Pressestatement NR-Präsident Sobotka zu Ibiza-U-Ausschuss (PK-Nr. 616/2020)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 616 vom 14.06.2020

Themenfelder:
Parlamentarismus/​Termine
Format:
Ausschusssitzungen des Nationalrats
Stichworte:
Aviso/​Ibiza-Untersuchungsausschuss/​Sobotka

AVISO: Pressestatement NR-Präsident Sobotka zu Ibiza-U-Ausschuss

Nationalratspräsident berichtet von den Beratungen über die Ergebnisse einer rechtlichen Einschätzung zum "Ibiza-Video"

Wien (PK) – In einem von Nationalratspräsidenten Wolfgang Sobotka in Auftrag gegebenen Rechtsgutachten des Rechts- und Legislativdienstes des Parlaments soll geklärt werden, ob oder unter welchen Umständen das von privater Seite angebotene "Ibiza-Video" dem Ibiza-Untersuchungsausschuss zur Verfügung gestellt werden kann. Am Montag wird der Ausschussvorsitzende Sobotka mit den Fraktionsführern des Ibiza-U-Ausschusses über das Rechtsgutachten beraten. Danach wird er ein Pressestatement abgeben.

Pressestatement zum Ibiza-Untersuchungsausschuss: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Verfahrensrichterin Ilse Huber, Verfahrensanwalt Andreas Joklik

Zeit: Montag, 15. Juni 2020, ca. 9 Uhr

Ort: Pavillon Hof, Ausweichquartier des Parlaments, Lokal 1

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter medienservice@parlament.gv.at wird gebeten. (Schluss) red