X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite ' Neu im Landwirtschaftsausschuss (PK-Nr. 1020/2020)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 1020 vom 12.10.2020

Themenfelder:
Landwirtschaft
Format:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Nationalrat/​Landwirtschaftsausschuss/​Wasser

Neu im Landwirtschaftsausschuss

SPÖ-Initiative für weniger Stickstoff und Pestizide zur Trinkwassersicherheit

Wien (PK) – Die SPÖ setzt sich für eine verbesserte Trinkwassersicherheit durch eine Reduktion der Stickstoff- und Pestizidbelastung im Grundwasser ein. Laut Antragsteller Markus Vogl würden zu hohe Nitrat- und Pestizidwerte im Grundwasser für landwirtschaftlich intensiv genutzte Regionen seit Jahren ein Problem darstellen. Auch ein EuGH-Urteil vom Oktober 2019 sei hier richtungsweisend, da es entsprechende Maßnahmen im Nitrat-Aktionsprogramm zur Einhaltung des Grenzwertes von 50mg/l Nitrat einmahnen würde, ist dem Entschließungsantrag (909/A(E)) zu entnehmen. Die SozialdemokratInnen fordern deshalb die Landwirtschaftsministerin auf, das Nitrat-Aktionsprogramm bis spätestens 2021 so nachzubessern, um die Einhaltung der Grenzwerte in den betroffenen Regionen zu gewährleisten. Dies soll insbesondere durch Maßnahmen zur Stickstoffreduzierung in der Landwirtschaft sowie durch eine Regionalisierung des Aktionsprogrammes gelingen. Zudem sollen im derzeit in Ausarbeitung befindlichen nationalen GAP-Strategieplan Schritte zur Senkung von Nitrat und Pestiziden, insbesondere solcher, die im Grundwasser nachweisbar sind, gesetzt werden. (Schluss) med