X

Seite ' Neu im Landesverteidigungsausschuss (PK-Nr. 7/2021)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 7 vom 08.01.2021

Themenfelder:
Landesverteidigung
Format:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Nationalrat/​Anträge

Neu im Landesverteidigungsausschuss

SPÖ fordert ständige Einsatzbereitschaft am Hubschrauberstützpunkt Klagenfurt

Wien (PK) – In einem Entschließungsantrag (1148/A(E)) macht SPÖ-Abgeordneter Philip Kucher auf die Bedeutung der raschen Einsatzfähigkeit von Hubschraubern im Katastrophenfall aufmerksam. Die Präsenz von Bundesheerhubschraubern in Kärnten sei zentral für die Erforschung von Geländen bei Waldbränden, Hochwassern oder Lawinengefahr. Wenn kein Hubschrauber in Kärnten vorhanden sei, vergehe im Ernstfall wertvolle Zeit bis zur Einsatzfähigkeit, eine Überstellung eines Hubschraubers aus dem steirischen Ennstal sei aufgrund der Wetterlage oft gar nicht möglich, heißt es im Antrag. Kucher fordert daher Verteidigungsministerin Klaudia Tanner dazu auf, die ständige Einsatzbereitschaft eines Hubschraubers für Kärnten durch eine fixe Stationierung am Hubschrauberstützpunkt in Klagenfurt sicherzustellen. (Schluss) kar