Suche
X

Seite '283 d.B./AUB-KN (KN. GP) - Befreiung der Arbeiterschaft der deutschösterreichischen Tabakfabriken von der Personaleinkommensteuer' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Befreiung der Arbeiterschaft der deutschösterreichischen Tabakfabriken von der Personaleinkommensteuer (283 d.B./AUB-KN)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Finanz- und Budgetausschusses über den Antrag (10 d.B./A(E)-KN) der Abgeordneten Franz Spalowsky und Genossen betreffend die Befreiung der Arbeiterschaft der deutschösterreichischen Tabakfabriken von der Personaleinkommensteuer


Berichterstatter/-in: Dr. Michael Mayr Finanz- und Budgetausschuß

Hauptgegenstand des (Berichts) Befreiung der Arbeiterschaft der deutschösterreichischen Tabakfabriken von der Personaleinkommensteuer (10 d.B./A(E)-KN)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
18.06.1919 Einlangen in der Konstituierenden Nationalversammlung  
18.06.1919 Finanz- und Budgetausschuß: Bericht